Aktuelles

News

Die Vollversammlung der Mühlviertler Alm Bauern im Gasthaus Rameder in Mönchdorf stand ganz im Zeichen des 30-Jahr-Jubiläums und des Abschieds von Gründungsobmann ÖR Josef Mühlbachler. Sabina Moser aus Bad Zell wurde zur neuen Obfrau gewählt und wird...

weiterlesen

Herausforderungen sind für die 20 oberösterreichischen Leader-ManagerInnen nichts Neues, denn die Gestaltung der Zukunft ist eine Herausforderung für sich. Dieser Herausforderung stellen sich die regionalen GestalterInnen Tag für Tag mit Kompetenz, Leidenschaft und Überzeugung.

weiterlesen

Am Samstag, den 29. August 2020 hat man ab 14.00 Uhr die Möglichkeit im Otelo Weitersfelden regionalen Produzenten bei der Herstellung ihrer hochwertigen Produkte über die Schulter zu schauen.

weiterlesen

Bis 21. September 2020 können beim Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Projekte, die zur Entwicklung und Stärkung der Zusammenarbeit von Kleinstunternehmen im ländlichen Raum beitragen, eingereicht werden.

weiterlesen

Ein Workshop-Wochenende zum Thema Kalk veranstaltet der Burgverein Prandegg am 31. Juli und 1. August im Rahmen des Projekts Burgen- und Schlösserweg.

weiterlesen

In der Region Mühlviertler Alm gibt es Vieles zu entdecken - seien es unsere Wanderwege, kulinarische Angebote oder Ausflugsziele für die ganze Familie! In der aktuellen Almpost finden Sie zahlreiche Beispiele für gelebte Regional- und Tourismusentwicklung. Wir laden Sie auf eine Entdeckungsreise "vor der Haustüre" ein!

weiterlesen

Mit rund 215 km gut beschilderten Pfaden erschließt der Burgen- und Schlösserweg insgesamt 19 historische Objekte von der Donau bis zur Maltsch.

weiterlesen

Eine innovative Picknick Kiste gefüllt mit regionalen Köstlichkeiten in nachhaltiger Verpackung - das ist das neue Picknick Angebot von Hutti's Gupfwald Heuriger in Pierbach auf der Mühlviertler Alm.

weiterlesen

Netzwerk Zukunftsraum Land hat in Abstimmung mit dem BMLRT und einer Expertin des Österreichischen Gemeindebundes ein Erklärvideo zum Thema "Vielfalt im Gemeinderat und in Gremien" erstellt.

weiterlesen

Das Land OÖ und die Wirtschaftskammer OÖ unterstützen Unternehmen mit dem Förderprogramm "Digital Starter Upgrade" bei nachhaltigen Digitalisierungsprojekten mit insgesamt drei Millionen Euro.

weiterlesen

Auch heuer können wieder die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher für ihre Gemeinde, ihren Betrieb, ihren Verein, ihre Pfarre oder einfach als Privatperson fleißig Kilometer sammeln.

weiterlesen

Das Almbüro ist bis auf Widerruf von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr für Gäste, Betriebe und Einheimische geöffnet!

weiterlesen

In den nächsten Wochen werden Gastronomie, Beherbergung und Freizeitangebote stufenweise wieder den Betrieb aufnehmen können. Alle Regeln für Gäste und Betriebe sind nun übersichtlich auf einer neuen Website zusammengefasst.

weiterlesen

Unter dem Motto "Wir halten z'sam auf der Mühlviertler Alm" wollen wir verschiedene Initiativen starten, Unterstützung bieten und Ideen für die Region weiterentwickeln! 

weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona-Virus ist das Almbüro vorübergehend geschlossen!

Wir sind für Sie telefonisch erreichbar - Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr und natürlich per Mail.

weiterlesen

Das Dorf ist Glück. Das sagen die Bilder, die wir im Kopf haben – ein Hauptplatz als lebendiger Mittelpunkt, eine Greißlerin, ein Wirtshaus und am Rand der Blick auf Wiesen und Bauernhöfe. Doch die Landflucht stellt das Dorf auf die Probe.

Filmpremiere mit Regisseurin Teresa Distelberger Freitag, 28. Februar 2020, Kino Freistadt

weiterlesen

Der begehrte Wanderpokal der Mühlviertler Alm-Eisstockmeisterschaft ging heuer nach Kaltenberg.

Neben einer intensiven Zusammenarbeit im Bereich Regional- und Tourismusentwicklung sind den zehn Alm-Gemeinden auch gesellschaftliche Aktivitäten wichtig. So gibt es seit Jahren die Mühlviertler Alm Eisstockmeisterschaft.

weiterlesen

Am 03. Februar wurden in der ersten Vollversammlung die neuen Gremien gewählt und Stefan Wunderle zum neuen Geschäftsführer und Christian Naderer zum Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt. Der neue Tourismusverband ist aus der Fusion folgender zehn Tourismusverbände entstanden: Mühlviertler Kernland, Mühlviertler Alm, Bad Zell, Königswiesen, Gallneukirchen, Alberndorf, Rechberg, Pabneukirchen, Windhaag bei Perg und St. Thomas am Blasenstein.

weiterlesen

Der Verein „Schorschi“ ist ein wichtiger Nahversorger im Bereich Wintersport. Durch die Schaffung ansprechender Aufenthaltsräumlichkeiten kam es zu einer qualitativen Aufwertung dieser wichtigen Freizeiteinrichtung. Die neuen Räumlichkeiten und die ebenfalls neue Beschneiungsanlage wurden nun im Rahmen eines Festakts feierlich eröffnet.

weiterlesen

Die Gemeinde Kaltenberg hat im Rahmen eines lokalen Agenda 21-Prozesses ein Zukunftsprofil 2025 erstellt. Die ersten Projektideen wurden am 03. Jänner 2020 im Rahmen eines Neujahrsempfangs der Bevölkerung präsentiert.

weiterlesen

Die Gemeinden Liebenau (OÖ) und Telč (Vysočina) werden im Rahmen des Interreg-Programmes ein grenzüberschreitendes Moor- und Feuchtflächenprojekt umsetzen. Ziel ist es, Moorschutz, touristische Regionalentwicklung und eine länderverbindende Nachbarschaftspflege miteinander zu verknüpfen.

weiterlesen

Die ehemaligen Tourismusverbände Mühlviertler Alm, Alberndorf in der Riedmark, Bad Zell, Gallneukirchen, Königswiesen, Mühlviertler Kernland, Pabneukirchen, Rechberg, St. Thomas am Blasenstein und Windhaag bei Perg treten mit 1.1.2020 gemeinsam unter dem Namen „Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt“ auf.

weiterlesen

Was bedeutet Breitband-das Glasfasernetz für Sie? Mit "Fiber To The Home" (FTTH) wird die Glasfaserleitung bis in Ihr Haus/Ihre Wohnung geführt. Durch das moderne Glasfaserinternet werden Download-Raten 500 Mbit/s und 1000 Mbit/s und ebenso hohe Upload-Raten möglich (anstatt der aktuellen 2 bis 15 Mbit/s).

weiterlesen