Aktuelles

Mühlviertler Alm und Mühlviertler Kernland als Pioniere des Mühlviertels

Gruppenfoto Workshop Gemeinschaftsstiftung
Gruppenfoto Workshop Gemeinschaftsstiftung, Foto: privat

Wie lässt sich Innovation und Entwicklung in einer Region durch und aus der Region finanzieren. Eine mögliche Lösung ist das international erprobte Konzept der "Communitiy Foundations" (Bürgerstiftung / Gemeinschaftsstiftung). Das Mühlviertel agiert hier als Vorreiter - die LEADER Regionen Mühlviertler Kernland und Mühlviertler Alm haben in den vergangenen zwei Jahren daran gearbeitet, die erste Gemeinschaftsstiftung in Österreich zu gründen.
Die Mehrheit der Österreicher ist bereit, etwas für die Allgemeinheit zu tun, sich zivilgesellschaftlich zu engagieren: für ihr Land, ihre Region, die Menschen die darin leben. Rund 2,3 Millionen Menschen engagieren sich freiwillig und unbezahlt im Gemeinwohlbereich, der von kleinen Initiativen bis hin zur Nachbarschaftshilfe geht. Noch in diesem Jahr soll die Gründungsurkunde unterzeichnet werden.