Interreg-Projekt

Moorerlebnis OÖ-VY

Im Rahmen des Projektes "Das Naturerbe der Moorlandschaften der Region Mühlviertel und Vysočina als Naturschutz-, Erlebnis- und Bildungsraum" arbeiten unter der Leadführerschaft des Verbandes Mühlviertler Alm die Marktgemeinde Liebenau, die Stadtgemeinde Telč, das Muzeum Vysočiny Jihlava und die Mikroregion Telčsko zusammen, um folgende Ziele zu erreichen:

  • grenzüberschreitende Moorflächensicherung, indem die Grundlagen zur Beseitigung allfälliger Gefahrenpotentiale geschaffen werden
  • grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus, insbesondere für eine wirksame Besucherlenkung (Minimierung einer "wilden Nutzung")
  • Bewusstseinsarbeit beiderseits der Grenze hinsichtlich Bedeutung von Mooren als Lebensraum für Tiere und Pflanzen
  • grenzüberschreitende Heranbildung von regionalen Multiplikatoren (Naturführer, Wissensvermittler) für den Moorschutz
  • Moore als Lern- und Erlebnisraum für die Bevölkerung beiderseits der Grenze inszenieren
  • den touristischen Einfluss wissenschaftlich analysieren und grenzüberschreitend begleiten
  • das Thema "Moor- und Feuchtflächenschutz" an neue gesellschaftliche Entwicklungen (z.B. Digitalisierung) anbinden
  • grenzüberschreitende Entwicklung von Ausstellungen und Lehrpfaden zum Thema Moor- und Feuchtflächen

Konkret ergeben sich folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • Grenzüberschreitende Öffentlichkeitsarbeit in Form von Medienarbeit, Erstellung von Infomaterial, Regionsveanstaltungen, Print- und Videomedien
  • Grenzüberschreitende Bildung durch einen Moor-Lehrworkshop, Erarbeitung von Lehrmaterial und Schüleraustausch
  • Grenzüberschreitendes Wissensmanagement (Fachtagung, Diplomarbeiten)
  • Grenzüberschreitende Digitalisierung und Neue Medien: Web-Connecting, Applikation „Moor- und Feuchtflächenführer“
  • Stärkung der Moorinfrastruktur im Tannermoor, insbesondere durch eine Parkplatzoptimierung, Sanitärinfrastruktur und Errichtung eines Lehr- und Erlebnisweges
  • Stärkung der Moorinfrastruktur in Telč: Ausbau eines historischen Gebäudes zum Moor-Informationszentrum, Errichtung eines Lehrpfades und einer Dauerausstellung zum Thema Moor

Projektlaufzeit: 01.01.2020 bis 30.06.2022

Naturerbe der Moorlandschaften Tanner Moor u.  Vysočina

Projektpartner

Leadpartner Verband Mühlviertler Alm
Verein für Regional- und Tourismusentwicklung

Obmann Johann Holzmann
Markt 19
4273 Unterweißenbach
www.muehlviertleralm.at
office@muehlviertleralm.at
+43 (0)7956 7304

 

Marktgemeinde Liebenau
Bgm. Erich Punz
Markt 41
4252 Liebenau
www.liebenau.at
buergermeister@liebenau.at
+43 (0)7953 8111

 

Město Telč
Vladimír Brtník
náměstí Zachariáše z Hradce 10
58856 Telč
www.telc.eu
starosta@telc.eu
+420 567 112 411

Mikroregion Telčsko
Roman Fabeš
náměstí Zachariáše z Hradce 4
588 56 Telč
roman.fabes@telc.eu
+420 725 101 002

 

Muzeum Vysočiny Jihlava, p.o

RNDr. Karel Malý, Ph.D.
Masarykovo náměstí 55
58601 Jihlava
www.muzeum.ji.cz
muzeum@muzeum.ji.cz
+420 567 573 892

Strategische Projektpartner

Euregio bayrischer Wald –
böhmerwald

Industriestr. 6, 4240 Freistadt
Tel: 043 (0)7942 77188
freistadt@euregio.at
www.euregio.at

Mühlviertel Marken GmbH
Waaggasse 6, 4240 Freistadt
043 (0)5 07263

 

Programmabwicklung

 
Verwaltungsbehörde: Amt der nö Landesregierung
Gemeinsames Sekretariat: Amt der nö Landesregierung
Kontrollstelle: Amt der oö Landesregierung
Regionale Koordinierungsstelle: Amt der oö Landesregierung
 

www.at-cz.eu