Projekt

Zwischenstrom Kulturbühne

Seit Anfang an war der Zweck des Vereins die Jugendarbeit in der Gemeinde Weitersfelden zu fördern, Jugendinitiativen zu unterstützen und gemeinsam mit Jugendlichen Projekte zu initiieren und umzusetzen. Der Grundgedanke dabei ist vor allem auch, dass die Jugendlichen sehr aktiv miteingebunden und so zu EntscheidungsträgerInnen werden.

Mit dem Beachvolleyballturnier Sunshine-Trophy fand die Jugendgruppe schließlich ihre sportliche Bestimmung, welche bis heute anhält. Dabei treten jährlich nicht weniger als 24 Mixed-Beachvolleyballteams Mitte Juli auf den drei Sandplätzen der Beach-Trendsportanlage gegeneinander an.
In den letzten Jahren wurden auch vermehrt Kultur- und Musikveranstaltungen – auch grenzüberschreitend mit Südböhmen – abgehalten.

Seit 2014 positioniert sich die Marktgemeinde Weitersfelden touristisch als „Zwischenstromgemeinde“, zwischen Schwarzer und Weißer Aist. Mit dem gegenständlichen Projekt „Zwischenstrom Kulturbühne“ wurde von der Marktgemeinde Weitersfelden im schönen Aisttal eine kleine überdachte Open Air Bühne errichtet, die unkompliziert und kostenfrei von Vereinen, Musikgruppen und anderen Kunstschaffenden bespielt werden kann.

  • Steigerung des kulturellen Angebotes in der Region, vor allem auch für Jugendliche
  • Zur Verfügung stellen einer einfachen Kulturbühne für Vereine und Kunstschaffende
  • Steigerung der kulturellen Vielfalt
  • Vertiefung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Südböhmen, vor allem der Region Rose, und initiieren von Jugend- und Kulturprojekten und Aktivitäten

Projektträger:
Marktgemeinde Weitersfelden
Projektdauer:
Jänner 2019 bis Juni 2020

www.weitersfelden.at