Projekt

Tannermoor „Den Moorgeistern auf der Spur“

Mit dem Projekt „Naturschutzgebiet Tanner Moor“ wurde der Grundstein für eine Aufklärung und Informationsarbeit über die Vorzüge der seltenen Pflanzen- und Tierwelt im Moor gelegt.
Moor- und Landschaftsführer sowie Jägerschaften zeigen bereits jetzt die Bedeutungen des Moores und ihr Anwendungsgebiet wird sichtbar gemacht.

Das Erlebnisangebot mit unterschiedlichen Zielgruppen soll das Waldhochmoor als größtes Hochmoor Österreichs als authentisches, naturnahes Hauptthema in den Fokus stellen. Durch diese Maßnahmen soll in Verbindung und Abstimmung mit dem Naturschutz im Natura 2000 Gebiet ein attraktives Angebot für Familien mit Kindern und Wanderer entstehen und das touristische Angebot nachhaltig und qualitativ gestärkt werden.

Zusätzlich zu Workshops und Begehungen wird eine Potential und Ressourcenanalyse zu den Themen touristisches Potenial, mögliche Themen und mögliche Art der Inszenierungen durchgeführt.
Ausarbeitung eines USP-Vorschlages für das Tannermoor mit besonderem Augenmerk auf bestehende Angebote, Naturschutz, Vernetzungen, Kooperationen, Synergien sowie Abgrenzung zu anderen Ausflugszielen und Destinationen der Umgebung.  

www.naturschutzgebiettannermoor-liebenau.at