Projekt

Kooperationsturbo Mühlviertel II

Im 9-monatigen Lehrgang erarbeiteten vorrangig Unternehmerinnen und Unternehmer aus KMU an 12 Seminartagen, sowie mittels individueller Begleitcoachings und in Peer-Group-Treffen ihr individuelles Unternehmenskonzept.

Parallel dazu wurde ein regionales Kooperationskonzept erarbeitet (Plattform, Kooperationsmesse, etc.) bei der sich die regionalen Unternehmen im ersten Schritt im B to B Bereich persönlich und imagewirksam präsentieren konnten. Im 2. Schritt wurde dies dann an den regionalen Kundenmarkt angepasst. Ziel ist hier auch die Unternehmen beim Thema Employerbranding zu unterstützen.

Als Projektträger ist der seit Jahren als innovativer Regionstreiber bekannte Verein com-PEtenz aus Saxen tätig.