Projekt

Johannesweg-Buch - »AUFTRAG AUS ATLANTIS – Der Johannesweg als Lebensziel«

Naturbegeisterte Frauen und Männer von Ende zwanzig bis zur Generation der „Best Ager“, mit Sinn für Spiritualität und Entschleunigung machen sich auf den Weg. Dieses Buch soll im Vorfeld auf die Wanderung einstimmen und als Begleiter während der Wanderung dienen.

»AUFTRAG AUS ATLANTIS« Die Geschichte selbst handelt von zwei Menschen, Aron und Esra, die in Atlantis leben und beobachten, wie die Kultur langsam, aber sicher zugrunde geht. Atlantis, auf der Spitze der Entwicklung, zerstört sich selbst. Die beiden Protagonisten verstehen mehr und mehr, wo die Probleme liegen, die die Menschen anscheinend nicht lösen wollen oder können. Aron und Esra wollen retten, was nicht mehr zu retten ist, dabei gäbe es für alles eine Lösung …  und sie kommen mit diesem Wissen – quer durch Zeit und Raum – in unsere Welt und sehen, dass es hier ähnliche Schwierigkeiten gibt. Sie treffen Johannes auf dem Johannesweg und sehen, dass genau das die Lösung gewesen wäre, um Atlantis zu retten. Jetzt ist es unsere Hochkultur, die sich nicht selbst zerstören soll. Das ist ihr Anliegen, ihr Auftrag aus Atlantis …

www.johannesweg.at